Zwei Insassen verletzt Autos stoßen frontal in Delmenhorst zusammen

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zwei Verletzte hat es am Dienstag bei einem Unfall an der Syker Straße in Delmenhorst gegeben. Symbolfoto/Archiv: Michael HehmannZwei Verletzte hat es am Dienstag bei einem Unfall an der Syker Straße in Delmenhorst gegeben. Symbolfoto/Archiv: Michael Hehmann

Delmenhorst. Ein 27-Jähriger und eine 21-Jährige sind am Dienstag bei einem Unfall auf der Syker Straße in Delmenhorst verletzt worden. Ein anderer Autofahrer hatte ihr Auto übersehen.

Laut Mitteilung der Polizei ereignete sich der Unfall gegen 17.10 Uhr. Ein 23-jähriger Mann aus Delmenhorst parkte mit seinem VW Passat gegenüber eines Supermarktes auf einem Parkstreifen der Syker Straße. Von dort wollte er nach links auf den Parkplatz des Discounters abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden VW Golf eines 27-jährigen Delmenhorsters, der auf der die Syker Straße in Richtung Stadtmitte fuhr.

10.000 Euro Schaden

Die Fahrzeuge stießen laut Polizei nahezu frontal zusammen. Die beiden Insassen im VW Golf, der Fahrer und seine 21-jährige Beifahrerin aus Delmenhorst, wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Der Fahrer des Passats blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Schäden wurden von der Polizei auf 10.000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN