Probe für Ernstfall THW übt mit Nebel und Pyrotechnik in Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Von 7 bis 16 Uhr probt das THW am Samstag den Ernstfall. Symbolfoto. Christian GeersVon 7 bis 16 Uhr probt das THW am Samstag den Ernstfall. Symbolfoto. Christian Geers

Delmenhorst. Das Technische Hilfswerk (THW) Bremen/Delmenhorst veranstaltet am Samstag, 18. August, eine Übung in Delmenhorst. Übungsorte sind an der Langen Straße und an der Nordenhamer Straße.

Wie die Feuerwehr mitteilt ist wegen der Übung mit einem erhöhten Aufkommen an THW-Fahrzeugen in Delmenhorst zu rechnen. Zudem kommt an den Übungsorten, dem Paul-Walter-Gelände an der Nordenhamer Straße sowie an der Langen Straße 71 (ehemaliges DGB-Gebäude), zum Einsatz von Übungsnebel und Pyrotechnik.

Die THW-Übung läuft voraussichtlich von 7 bis 16 Uhr.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN