19-Jähriger leicht verletzt Junger Delmenhorster kollidiert in Lemwerder mit Bäumen

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Leicht verletzt hat sich ein 19-jähriger Delmenhorster beim Zusammenprall mit zwei Bäumen in Lemwerder. Symbolfoto: Jürgen KrämerLeicht verletzt hat sich ein 19-jähriger Delmenhorster beim Zusammenprall mit zwei Bäumen in Lemwerder. Symbolfoto: Jürgen Krämer

Delmenhorst/Lemwerder. Ein 19-jähriger Autofahrer aus Delmenhorst ist bei einem Unfall am Montag gegen 19.50 Uhr in Lemwerder gegen zwei Bäume geschleudert. Er trug aber nur leichte Verletzungen davon.

Laut Polizeibericht kam der junge Opel-Fahrer in einer Doppelkurve der L875, vermutlich weil er zu schnell war, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

4000 Euro Schaden

Durch den Aufprall drehte sich das Auto, traf den zweiten Baum und schleuderte in einen Wassergraben. An seinem Opel entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 4000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN