Einsatz am Freitagabend Feuer im früheren Lindenhof in Delmenhorst

Von Sascha Sebastian Rühl


Delmenhorst. Im früheren Restaurant Lindenhof in Delmenhorst-Adelheide hat es am Freitagabend gebrannt. Brandherd könnte laut Polizei ein Grill sein.

Die Berufsfeuerwehr und die Ortsfeuerwehr Süd wurden um kurz nach 20 Uhr am Freitagabend zu einem Einsatz am früheren Lindenhof in Delmenhorst-Adelheide an der Adelheider Straße gerufen. Der Mittelteil des Gebäudes stand in Flammen, ein Übergreifen des Feuers auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden. Ein Anwohner wurde nach einem Löschversuch mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. 35 Feuerwehrleute waren im Einsatz und hatten den Brand schnell unter Kontrolle.

Grill als Brandherd vermutet

Wie die Polizei vor Ort vermutete, könnte Feuer von einem Grill auf das Gebäude übergegriffen haben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN