Gestürzt E-Bike-Fahrer bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Leichte Verletzungen hat ein 74-jähriger Fahrer eines Pedelecs laut Polizeibericht bei einem Verkehrsunfall erlitten.  Symbolfoto: Michael GründelLeichte Verletzungen hat ein 74-jähriger Fahrer eines Pedelecs laut Polizeibericht bei einem Verkehrsunfall erlitten. Symbolfoto: Michael Gründel

juls Delmenhorst. Leichte Verletzungen hat ein 74-jähriger Fahrer eines Pedelecs bei einem Verkehrsunfall erlitten.

Leichte Verletzungen hat ein 74-jähriger Fahrer eines Pedelecs bei einem Verkehrsunfall erlitten. Der Delmenhorster war am Mittwoch um 10.20 Uhr mit seinem E-Bike auf dem Radweg der Bremer Straße in Richtung Wittekindstraße unterwegs. In gleicher Richtung befuhr ein 63-jähriger Bremer mit seiner Mercedes E-Klasse die Bremer Straße. Kurz hinter der Nordenhamer Straße wollte der Mann mit seinem Auto auf ein Grundstück einfahren. Dabei übersah er den Radfahrer, der durch eine starke Bremsung einen Zusammenstoß verhindern konnte, aber zu Fall kam. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren werden. Die Schäden an dem Pedelec waren gering.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN