Nach Zusammenstoß gestürzt Zehnjähriger Junge bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Von Marco Julius

Ein zehnjähriger Junge bei einem Zusammenstoß mit weiteren einem Radfahrer verletzt worden. Symbolfoto: Michael GründelEin zehnjähriger Junge bei einem Zusammenstoß mit weiteren einem Radfahrer verletzt worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Ein zehnjähriger Junge aus Delmenhorst ist am Mittwoch um 15.30 Uhr bei einem Zusammenstoß mit weiteren einem Radfahrer verletzt worden.

Der Junge fuhr mit seinem Rad laut Polizei auf dem Gehweg der Thüringer Straße. Ihm kam ein Radfahrer entgegen, der den Gehweg verbotswidrig und auf der falschen Seite befuhr. Durch den Zusammenstoß mit dem Mann kam der Junge zu Fall und zog sich eine leichte Verletzung am Bein zu. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt nach dem Unfall einfach fort. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der (04221) 15590 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN