Fest für Genießer Erlesene Speisen und Weine beim Delmenhorster Weinfest

Von Lennart Bonk

„Zum Wohle“: Vom 9. bis zum 11. August klirren im stimmungsvollen Ambiente des Rathaus-Ensembles die Weingläser. Archivfoto: Kai Hasse„Zum Wohle“: Vom 9. bis zum 11. August klirren im stimmungsvollen Ambiente des Rathaus-Ensembles die Weingläser. Archivfoto: Kai Hasse

Delmenhorst. Drei Weingüter und drei Fachhändler schenken beim Delmenhorster Weinfest ihre feinsten Rebensäfte aus. Das kulinarische Angebot macht das Weinfest zu einem Fest für Genießer.

Genussvolles für den Gaumen und für die Ohren in Kombination mit Gemütlichkeit und Geselligkeit: Das sind die Zutaten für das Delmenhorster Weinfest. Von Donnerstag bis Samstag, 9. bis 11. August, steht das Genussmittel aus den Edelreben im kulinarischen Mittelpunkt der Stadt. Rund um die Markthalle entsteht für drei Tage eine Weinlandschaft mit edlen Tropfen aus verschiedenen Anbauregionen.

Debütant beim Delmenhorster Weinfest

Drei Weingüter sowie drei Händler präsentieren ihre erlesenen Weine. Sein Weinfest-Debüt in Delmenhorst gibt das Weingut Matheus aus Trittenheim an der Mosel. Mit dabei sind wieder die rheinland-pfälzischen Weingüter Liebfrauenstiftshof aus Wallertheim und Dohlmühle aus Flonheim. Bei den Weinhändlern schenken der Delmenhorster Weinfachhandel La Piazza, der Pfälzer Weintreff aus Weyhe und die Firma Müseken Weine aus Hannover edle Tropfen aus.

Wirtschaftsförderung schenkt Graftbier aus

Auch diejenigen, die den Traubensaft nicht zu ihren Lieblingsgetränken zählen, können beim Weinfest genussvolle Stunden verbringen. Die ausrichtende Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft ist mit einem Getränkestand vertreten und schenkt das Delmenhorster Graftbier aus. Ebenso gibt es Cocktails und Softgetränke.

Burger gibt es vom Smokergrill

In puncto Kulinarik bereichert die Geschmackfabrik aus Bremerhaven die Speisekarte. Wie bei den vergangenen zwei Stadtfesten servieren sie Burger vom Smokergrill. Dazu gibt es ofenfrische Brez‘n, Käsespieße, Rostbratwurst und Flammkuchen.

Musik zum edlen Tropfen

Das musikalische Rahmenprogramm beginnt am Donnerstag ab 18 Uhr mit DJ Heinz Nawrath, die offizielle Eröffnung gibt es um 19 Uhr. Danach treten wie im Vorjahr Sängerin Steff Heinken und Gitarrist Andreas Stodte auf. Ab 17 Uhr legt am Donnerstag DJ Heinz Nawrath auf, ab 19 Uhr spielen die „twinns“, ein Akustik-Duo, mit Gitarre und Cajon. Am Samstag gibt es ab 17 Uhr Musik von DJ Goli, ab 19 Uhr spielen Larry and the Handjive.

Fest beginnt am Donnerstag um 18 Uhr

Geöffnet hat das Fest für Genießer am Donnerstag ab 18. Uhr. Um 19 Uhr wird es offiziell eröffnet. Am Freitag und Samstag öffnen die Stände bereits um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN