„Brazzo Brazzone“ kommt Burginsel in Delmenhorst für Konzert gesperrt

Von Marco Julius

Aufgrund der Aufbauarbeiten für das Konzert der Brass Band „Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble“ wird die Burginsel  am Sonntag, 5. August, für Parkbesucher gesperrt. Foto: BrazzoneAufgrund der Aufbauarbeiten für das Konzert der Brass Band „Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble“ wird die Burginsel am Sonntag, 5. August, für Parkbesucher gesperrt. Foto: Brazzone

Delmenhorst. Aufgrund der Aufbauarbeiten für das Konzert der Brass Band „Brazzo Brazzone & The World Brass Ensemble“ im Rahmen des 16. GartenKultur-Musikfestivals, wird die Burginsel in den Graftanlagen am Sonntag, 5. August, für Parkbesucher gesperrt.

Ab 16 Uhr werden die Musiker dem Publikum mit sizilianischen Klängen und jeder Menge Spaß einheizen, heißt es vorab. „Der sensationell druckvolle Sound der Band“ sei geprägt durch einen wilden Stilmix aus Jazz-, Rock-, Funk-,Latin- und Balkanbeats. In diesem Jahr besteht wieder die Möglichkeit, das Konzert bei einem gemütlichen Picknick zu erleben.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN