Nach Abstimmung auf Ausstellung Kreishandwerkerschaft vergibt Preise in Delmenhorst

Von Vincent Buß

Die Gewinner (von links) Heike Grabowski, Ingrid Witscher, Brigitte Llanos und Arne Hülsmann zusammen mit der Kreishandwerksmeisterin Britta Franke und Hartmut Günnemann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land. Foto: Vincent BußDie Gewinner (von links) Heike Grabowski, Ingrid Witscher, Brigitte Llanos und Arne Hülsmann zusammen mit der Kreishandwerksmeisterin Britta Franke und Hartmut Günnemann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land. Foto: Vincent Buß

Delmenhorst. Die Kreishandwerkerschaft hat am Donnerstag, 26. Juli, die Sieger ihres Gewinnspiels bei der Ausstellung „Tischler & Kunst“ geehrt.

Abstimmen kann sich lohnen. Diese Erfahrung haben die Sieger eines Gewinnspiels der Kreishandwerkerschaft gemacht. Als die Gesellenstücke von angehenden Tischlern am 8. Juli in der Delmenhorster Markthalle ausgestellt wurden, durften die Besucher die Stücke bewerten. Laut Hartmut Günnemann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Delmenhorst/Oldenburg-Land, nahmen 280 Besucher an der Abstimmung teil. Unter diesen wurden fünf Personen ausgelost, die am Donnerstag, 26. Juli, im Haus des Handwerks ihre Preise bekamen: Handwerkergutscheine im Wert von bis zu 300 Euro.

Gewinner verkündet

Die Gewinner sind Heike Grabowski, Ingrid Witscher, Brigitte Llanos und Arne Hülsmann. Die Gutscheine überreichten Kreishandwerksmeisterin Britta Franke und Hartmut Günnemann. Der Publikumspreis als Ergebnis der Abstimmung wird im August verliehen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN