zuletzt aktualisiert vor

Sperrung auf der Weserbrücke Stau zum Ferienende auf A1 bei Bremen

Von Sascha Sebastian Rühl

Wegen Hitzeschäden steht auf der A1 die nächste Sperrung an. Foto: Lino Mirgeler/dpaWegen Hitzeschäden steht auf der A1 die nächste Sperrung an. Foto: Lino Mirgeler/dpa

Bremen. Die Ferien in Niedersachsen und Bremen enden nächste Woche, deshalb erwartet der ADAC zum Wochenende Stau auf der A1 bei Bremen. Hinzu kommen die Verkehrsbehinderungen durch Baustellen.

Im Bremer Bereich der A1 steht eine neue Baustelle an. Grund sind Hitzeschäden auf der Fahrbahn. Ab Freitag, 3. August, wird wegen Reparaturarbeiten nur eine Fahrspur zur Verfügung stehen. Wie die Verkehrsmanagementzentrale mitteilt, haben sich durch die hohen Temperaturen in den vergangenen Wochen verkehrsgefährdende Spurrinnen herausgebildet. Sie bittet Verkehrsteilnehmer um Verständnis. Die Sperrung beginnt 21 und endet um 5 Uhr. (Weiterlesen: Chaos-Baustelle auf A1 bei Stuhr nervt noch bis Herbst)

Auch durch die Baustelle auf der A1 zwischen den Anschlussstellen Groß Ippener und dem Bremer Kreuz kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Ebenfalls für Stau sorgen könnte die Sperrung der Auffahrt von der A28 Richtung Osnabrück. (Weiterlesen: Neue Stau-Baustelle im Bereich A 28 und A 1)

Warnung vor Stauwochenende

An diesem Wochenende haben alle Bundesländer Ferien. Da die Sommerferien aber zu Ende gehen, erwartet der ADAC vor allem auf der A1 rund um Bremen Stau. Da am kommenden Donnerstag in Bremen und Niedersachsen die Schule wieder beginnt, kann mit zusätzlichem Verkehrsaufkommen gerechnet werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN