Temperaturen bis 35 Grad Weiter Warnung vor Hitze und UV-Belastung in Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler

Die Sonne strahlt drückend über Delmenhorst: Am Donnerstag und Freitag wird eine hohe UV-Belastung für die Region erwartet. Foto: Jan Eric FiedlerDie Sonne strahlt drückend über Delmenhorst: Am Donnerstag und Freitag wird eine hohe UV-Belastung für die Region erwartet. Foto: Jan Eric Fiedler

Delmenhorst. Der Deutsche Wetterdienst warnt weiter vor starker Hitze in Delmenhorst und umzu. Am Donnerstag werden bis zu 35 Grad und eine hohe UV-Belastung erwartet.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat die Warnung vor Hitze in der Region bis Freitag, 19 Uhr, verlängert. Temperaturen von bis zu 35 Grad am Donnerstag und 34 Grad am Freitag können für Menschen und Tiere eine hohe Belastung bedeuten.

Hohe UV-Belastung erwartet

Gleichzeitig steigt sowohl am Donnerstag als auch am Freitag die UV-Strahlung stark an. Auf dem UV-Index soll ein Wert von 6 erreicht werden, was nach Angaben des Bundesamtes für Strahlenschutz eine hohen Belastung entspricht und einen Schutz erforderlich macht. Es wird empfohlen, während der Mittagsstunden Schatten aufzusuchen, für unbedeckte Haut Sonnenschutzmittel mit ausreichendem Lichtschutzfaktor zu verwenden sowie entsprechende Kleidung, Hut und Sonnenbrille zu tragen.

Das Gras auf der Hotelwiese in Delmenhorst ist nahezu komplett vertrocknet. Regen ist aber erst einmal nicht zu erwarten. Foto: Jan Eric Fiedler

Kaum Entspannung erwartet

Auch am Samstag soll es mit bis zu 33 Grad weiter extrem heiß bleiben. Für den Abend erwartet der DWD Gewitter für Delmenhorst und den Landkreis Oldenburg. Nachdem es am Sonntag mit Temperaturen um 27 Grad wohl eine leichte Entspannung geben wird, könnten das Thermometer am Montag bereits wieder auf über 30 Grad klettern.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN