Mit drei Comedians Delmenhorster Comedy Club meldet sich aus Pause zurück

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Delmenhorst. Die Komiker Andreas Weber, Don Clarke und Stefan Danziger bestreiten den ersten Comedy Club nach der Sommerpause. Der Vorverkauf für den 9. August läuft bereits.

Die Sommerpause des Comedy Clubs in der Divarena neigt sich dem Ende zu. Am Donnerstag, 9. August, 20 Uhr, begrüßt Moderator Markus Weise zum Start in die komödiantische zweite Jahreshälfte wieder drei Comedians, die sich an diesem Abend die Bühne brüderlich teilen. Am Start sind Andreas Weber, Don Clarke und Stefan Danziger.

Vater und Junggeselle

Andreas Weber ist ein Vater Ende 30. Er lebt nach einer Trennung zum ersten Mal in seinem Leben allein. Er erzählt vom Alltag als frischgebackener Junggeselle und von den Erlebnissen als Vater von zwei pubertierenden Söhnen. Er beobachtet, dass Computerspiele aus Kindern keine aggressiven Killer machen. „Dazu reicht schon ein Brettspiel-Nachmittag“, sagt er. Weber stellt sich den Herausforderungen des Single-Haushalts. Mit kreativen Erklärungen präsentiert er eine Weltsicht, die mitunter allerdings mehr als nur zart nach Ausrede riecht. So hat er seinen Kleiderschrank optimiert und Platz geschaffen, in dem er Teile davon ausgelagert hat: auf den Stuhl daneben.

Plaudereien aus dem Nähkästchen

Mit neuen, skurrilen Geschichten ist Don Clarke, längst Stammgast in der Divarena, wieder auf Tournee, plaudert aus dem Nähkästchen und gibt Lebenstipps der etwas anderen Art: „Wenn Du abnehmen willst, musst Du erst mal zunehmen. Das lief bei mir so gut, dass ich ein paar Mal verdoppelt habe.“ Publikum und Kritiker sind sich bei Don Clarke seit Jahren gleichermaßen uneinig: „Der kann ja wirklich nichts – Aber das verdammt gut.“

Internationale Bühnenerfahrung

Stefan Danziger hat noch in der in der DDR das etwas trübe Licht der Welt erblickt. Aufgewachsen ist er laut eigenen Angaben in der Sowjetunion, – und aus Russland zurück in die BRD. Seit mehr als vier Jahren bringt er sein Publikum zum, Lachen, Schmunzeln und Nachdenken. Seine Bühnenerfahrung sammelte er in Berlin, London, Edinburgh und Amsterdam. Tagsüber ist er Tourguide, nachts Comedian. Seine Comedy beleuchtet Geschichte und die Geschichten dahinter, er schaut auf kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN