Polizei sucht Zeugen Autoreifen in Delmenhorst aufgestochen

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Alle vier Reifen eines Autos sind an der Delmodstraße aufgestochen worden. Foto: Michael GründelAlle vier Reifen eines Autos sind an der Delmodstraße aufgestochen worden. Foto: Michael Gründel

Delmenhorst. Alle vier Reifen eines Fiat Puntos sind in der Zeit von Samstag, 21. Juli, 23 Uhr, bis Sonntag, 22. Juli, 9.15 Uhr, in Delmenhorst zerstochen worden. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Das Auto der 70-jährigen Geschädigten stand laut Polizei auf einem Anwohnerparkplatz eines Mehrfamilienhauses an der Delmodstraße. Der entstandene Schaden wurde von der Polizei auf 200 Euro geschätzt. Wer Hinweise zur Tat geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon (04421) 15590 mit der Polizei Delmenhorst in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN