Sachschaden in Delmenhorst Mutwillige Zerstörung auf Sportplatz in Bungerhof

Von Frederik Grabbe

Einen Fall von mutwilliger Zerstörung auf dem Sportplatz in Hasbergen meldet die Polizei. Sie sucht nun Zeugen des Vorfalls. Symbolfoto: Michael GründelEinen Fall von mutwilliger Zerstörung auf dem Sportplatz in Hasbergen meldet die Polizei. Sie sucht nun Zeugen des Vorfalls. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Einen Fall von mutwilliger Zerstörung auf dem Sportplatz des TuS Hasbergen an der Stedinger Straße meldet die Polizei. Sie sucht nun Zeugen des Vorfalls.

Unbekannte haben auf dem Sportplatz des TuS Hasbergen an der Stedinger Straße Sachschaden verursacht. Laut Polizei beschädigten sie dort Werbeschilder und -plakate. Zudem rissen sie einen Glaskasten von einer Wand und besprühten Fenster und Wände mit Farbe. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall zwischen Donnerstag und Freitag, 21.30 bis 15 Uhr. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter Telefon (04221) 15590 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN