Kinderbaustelle am Wallplatz Bunte Spielwiese in Delmenhorster Innenstadt

Von Leonie Erdmann

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Delmenhorst. Seit dem 2. Juli hat sich der Wallplatz neben der Markthalle wieder in eine Spielwiese für Zwei- bis Sechsjährige verwandelt. Einige der kleinen Gäste bekommen gar nicht genug von dem Angebot.

Über die Wasserstraße schippern, in der Sandkiste buddeln oder mit dem Trecker umherflitzen: Die Kinderbaustelle auf dem Wallplatz bietet alles, was das Kinderherz begehrt. Kinder zwischen zwei und sechs Jahren können sich dort seit Anfang Juli austoben, die Aktion findet zum vierten Mal statt.

Bagger, Trecker und Co

Besonders die Tretfahrzeuge haben es den Kindern angetan, wie ein Abstecher auf die Baustelle am Montag beweist. Der kleine Yigit saust begeistert mit einem grüngelben Flitzer herum. Begleitet von Mama Dilek Arslan war er dieses Jahr schon ganze 13 Mal vor Ort. „Es ist sehr schön hier“, schwärmt seine Mutter. „Für nur einen Euro Eintrittsgeld den ganzen Tag hier sein zu können, das ist ein super Angebot“, lobt sie die Ferienaktion. Ein paar Meter weiter „betankt" der dreijährige Oskar gerade einen Trecker, seine Mutter steht stolz daneben. „Wir sind zum ersten Mal hier“, erzählt sie. Bei der Frage, womit der Sohnemann denn am liebsten spiele, muss sie nicht lange überlegen: „Er liebt die Trecker.“

Große Nachfrage

Laut Veranstalter Julian Flocke wird das Angebot auch in diesem Jahr sehr gut angenommen, insgesamt 1000 kleine Besucher sind erfahrungsgemäß bis Ende Juli zu erwarten. „Die Besucherzahlen zeigen, dass der Bedarf besteht", stellt Flocke zufrieden fest. „Für Zwei- bis Fünfjährige gibt es in den Sommerferien sonst kaum Angebote. Wir wollen jungen Familien dabei helfen, diese sechs Wochen zu überbrücken.“ Die Idee für die Spielwiese in der Delmenhorster Innenstadt sei ihm während eines Urlaubs in Reutlingen gekommen, wo ein solches Konzept schon seit Längerem bestehe. Dieses importierte er dann kurzerhand nach Delmenhorst.

Noch bis zum 31. Juli ist die Kinderbaustelle montags bis freitags von 13 bis 18 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr geöffnet. An Regentagen bleibt sie jedoch geschlossen. Der Eintrittspreis beträgt einen Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN