Delmenhorster Instagramerin 18-Jährige macht Graft auch in Nordamerika bekannt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Faible für Blumen-Fotos: Franziska aus Delmenhorst wirbt mit ihren Bildern weltweit für ihre Stadt. Foto: Sascha Sebastian RühlFaible für Blumen-Fotos: Franziska aus Delmenhorst wirbt mit ihren Bildern weltweit für ihre Stadt. Foto: Sascha Sebastian Rühl

Delmenhorst. Die kontrastreichen Blumenfotos von Franziska aus Delmenhorst finden überall auf der Welt Liebhaber. Jeden Tag ist die Schülerin unterwegs, um neue Motive zu finden. Das hat auch ihren Berufswunsch verändert.

Jeden Tag veröffentlicht die 18-jährige Franziska zwei Fotos von Blumen, die sie in Delmenhorst findet. Nicht nur so aus Spaß, sondern um damit in naher Zukunft Geld zu verdienen. Vor zwei Monaten fing die talentierte Hobby-Fotografin an, ein paar ihrer besten Bilder unter dem Namen „franzii.photography“ bei der Foto-Plattform Instagram zu präsentieren. Seitdem hat sich ein über 3000 Menschen umfassender Freundeskreis gebildet. „Ich habe vorher immer überlegt, was wäre, wenn ich meine Bilder veröffentliche und keiner antwortet. Da hatte ich Angst davor, dass ich 3000 Bilder zeige und sie keiner anguckt“, sagt die Berufsschülerin, die im Moment sozialpädagogische Assistentin lernt. Doch dann sammelte sie etwas Mut und veröffentlichte ein paar Urlaubsfotos, teilweise schon ein paar Jahre alt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN