Kampagne der dwfg „Starke Köpfe, starke Botschaft“ für Delmenhorst

Von Marco Julius


Delmenhorst. Positive Bilder eines lebenswerten Delmenhorsts soll die Kampagne „Botschafter der aktiven Wirtschaft“ erzeugen. Die dwfg setzt auf die Mithilfe von lokalen Unternehmern.

Mit „Botschaftern der aktiven Wirtschaft“ will die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) das Image der Stadt aufpolieren. „Die Aktion ist Teil des Standortmarketingkonzepts“, erläutert Eyke Swarovsky, Kommunikationsmanager der dwfg, die Hintergründe. „Starke Wirtschaft – Starke Köpfe“ lautet das Motto. Lokale Unternehmer übernehmen dabei die Rolle eines Botschafters für die Stadt. Sie werden professionell von einer Fotografin in Szene gesetzt und machen in kurzen prägnanten Worten Werbung für den Standort und die „lebenswerte Stadt“.

Mehr als nur Arbeitgeber

„Unternehmerinnen und Unternehmer spielen in Delmenhorst schon immer eine wichtige Rolle und sind mehr als nur Arbeitgeber. Sie unterstützen Kultur vor Ort, städtische Events oder engagieren sich im Förderverein der örtlichen Wirtschaft“, sagt der Kommunikationsmanager. So wie Wolfgang Etrich, Vorstandsmitglied der Volksbank Delmenhorst-Schierbrok. Er zählt zu den ersten Gesichtern der Kampagne: „Delmenhorst steht für ,nah und familiär‘ und für Vielfalt“, sagt er. Er macht gern mit bei der Aktion. Die Bilder werden an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet gezeigt werden. „Aktuell sind wir unter anderem in Verhandlungen, die Porträts auch in Schaufenstern von Leerständen in der Innenstadt zu zeigen“, sagt Swarovsky. Die Porträts sollen in Kürze aber zudem als Wendepuzzle auf der Website marke-delmenhorst.de veröffentlicht werden. „Die Unternehmer stehen als positives Beispiel für den aktiven Wirtschaftsstandort Delmenhorst“, betont Swarovsky.

Die „Galerie der starken Köpfe“ ist erstmals bei der DelmeExpo vorgestellt worden und wächst stetig weiter, ohne Grenze nach oben. Unternehmer, die selbst gern als Botschafter für Delmenhorst auftreten möchten, können sich an die dwfg wenden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN