Schwerer Unfall in Stickgras Motorradfahrer in Delmenhorst von Auto erfasst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Delmenhorst. Ein 22-jähriger Motorradfahrer aus Delmenhorst ist am Mittwochmorgen auf der Syker Straße in Höhe der Abfahrt von der B75 von einem Fahrzeug erfasst worden und musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Er war laut Polizei zunächst nicht ansprechbar, zur Schwere der Verletzungen konnten keine Angaben gemacht werden.

Motorradfahrer im Überholvorgang

Am Steuer des Autos saß ein 25-Jähriger aus Delmenhorst, der die Bundesstraße gegen 7.30 Uhr, aus Richtung Bremen kommend, nach links auf die Syker Straße verlassen wollte. Von links, aus Richtung Stadt Delmenhorst kommend, bogen zeitgleich mehrere Lastwagen nach rechts auf die B75 ab. Als der 25-Jährige auf die Syker Straße abbog, übersah er den Motorradfahrer, der die Syker Straße stadtauswärts befuhr und die Lastwagen überholte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem auch erheblicher Schaden an den Fahrzeugen entstand. Der Autofahrer erlitt einen Schock.

Syker Straße vorübergehend gesperrt

Die Syker Straße sowie die Auf- und Abfahrt zur B75 waren während der Unfallaufnahme vollständig gesperrt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN