Mit Musik durch die Stadt Skate Night rollt durch Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Regen machte den Skate-Night-Planern vergangenes Jahr einen Strich durch die Rechnung. Nun gibt es eine Neuauflage. Archivfoto: Marco JuliusDer Regen machte den Skate-Night-Planern vergangenes Jahr einen Strich durch die Rechnung. Nun gibt es eine Neuauflage. Archivfoto: Marco Julius

Delmenhorst. Auf einen gut 30 Kilometer langen Rundkurs durch das gesamte Stadtgebiet können sich hiesige Skate-Fans freuen. Die Skate Night wartet mit einer gut dreistündigen Tour auf.

Nachdem im vergangenen Jahr das Wetter der ersten Delmenhorster Skate Night einen dicken und nassen Strich durch die Rechnung gemacht hat, startet am kommenden Samstag, 30. Juni, der zweite Versuch, eine Tour auf acht Rollen durch die Stadt zu unternehmen.

Veranstalter in Bremen erprobt

Eine gut 30 Kilometer lange Inlinerstrecke quer durch die Stadt ist laut Jens Heeren geplant, der das Event zusammen mit der Delmenhorster Wirtschaftsförderung auf die Beine stellt. Heeren ist in der Skater-Szene kein Unbekannter: Der Bremer organisiert seit 21 Jahren die Bremer Skate Night, bei der regelmäßig tausende Skater durch die Straßen der Hansestadt fahren.

DJ beschallt Skater vom Lastwagen

Der Inliner-Tross wird in Delmenhorst von einer „rollenden Disco“ – einem Lastwagen mit DJ – angeführt, die die Skater auf dem langen Rundkurs beschallt.

Doch bevor es auf die Straße geht, die für das Event von der Polizei und Ordnern kontrolliert wird, startet um 17 Uhr ein sportliches Rahmenprogramm auf dem Rathausplatz. Es wird einen Segway-Parcours und einen Geschicklichkeits-Parcours für Skater geben.

Skates zum Leihen vorhanden

Wer mitfahren möchte, aber keine Inliner hat, kann sich kostenlos ein Paar bei K2-Skates ausleihen. Ein Imbiss- und Getränkewagen sorgen für die Stärkung vor der rund 30 Kilometer langen Tour. „Das ist heutzutage in etwa die Standard-Länge bei Skate Nights. Wer sich die volle Distanz nicht zutraut, kann nach gut 20 Kilometern auch in der Nähe des Rathausplatzes aussteigen und den Tross weiterfahren lassen“, meint Heeren.

Um 18.30 Uhr nimmt die „rollende Disco“ dann vom Rathausplatz aus Fahrt auf und lotst die Teilnehmer durch die Stadt. Je nach Schnelligkeit wird für die Strecke eine Dauer von zweieinhalb bis drei Stunden eingeplant. Das Tragen von Schutzkleidung wird empfohlen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN