Spende an Delmenhorster Tafel 23 Schulranzen bekommen zweites Leben

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Kamen mit der Annahme der Ranzen kaum hinterher: Karin Weber, Dr. Michael Adam und Frank Breitsprecher.Foto: Sascha Sebastian RühlKamen mit der Annahme der Ranzen kaum hinterher: Karin Weber, Dr. Michael Adam und Frank Breitsprecher.Foto: Sascha Sebastian Rühl

Delmenhorst Jedes Jahr spenden Grundschüler in Moorriem ihre Schulranzen an die Delmenhroster Tafel. Dadurch können auch Kinder aus ärmeren Familien einen hochwertigen Tornister tragen.

23 Schulranzen haben Viertklässler der Grundschule Moordeich am Donnerstag der Delmenhorster Tafel gespendet. Schulleiter Ulrich Brinkmann freute sich über den leichten Weg, anderen eine große Freude zu machen. „Es ist so einfach. Ein Elternbrief pro Jahr und dann abwarten, wie viele Ranzen kommen.“

Große Auswahl

Bei der Auswahl sollte wieder für jeden etwas dabei sein. Viele der Schulranzen haben Einhorn- und Blumenmotive, dazu gibt es die üblichen Rennwagen, Piraten und natürlich auch Dinosaurier im neuen Angebot der Tafel. Allesamt Markenranzen, die mal über 100 Euro gekostet haben und anderen Kindern nun weitere vier Jahre treue Dienste leisten können. Auch gebraucht haben sie noch einen Wert, die das Büdget mancher Familien übersteigen könnte. Dr. Michael Adam von der Delmenhorster Tafel dankte den Kindern. „Damit helft ihr vielen bedürftigen Familien, die aus verschiedenen Gründen in Schieflage geraten sind.“

Um weitere Hilfe gebeten

Als kleines Dankeschön hatte die Tafel kleine Spielzeuge mitgebracht. Außerdem lud er die Schüler mal ein, die Tafel zu besuchen und sich die Arbeit anzuschauen. „Wir brauchen auch dringend Ehrenamtliche“, sagte er. Traditionell versammelte sich die ganze Schule zur Übergabe in der Aula.

Nicht die einzige Aktion der Schüler

Auch in der Weihnachtszeit helfen stets zahlreiche Schüler der Delmenhorster Tafel. Mehr als jedes zweite Kind an der GS Moordeich packt Geschenke in Schuhkartons für Bedürftige.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN