Am Hasporter Damm In Delmenhorst auf Auto aufgefahren

Von Marco Julius

Stark beschädigt worden ist ein Auto bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr am Hasporter Damm ereignet hat. Symbolfoto: Michael GründelStark beschädigt worden ist ein Auto bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr am Hasporter Damm ereignet hat. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Stark beschädigt worden ist ein Auto bei einem Auffahrunfall, der sich am Dienstag gegen 16.30 Uhr am Hasporter Damm ereignet hat.

Ein 19-jähriger Delmenhorster befuhr mit seinem Auto den Hasporter Damm. In Höhe der Hausnummer 89 übersah er das verkehrsbedingte Abbremsen eines vorausfahrenden Fahrzeugs. Er fuhr auf den bereits stehenden Wagen eines 30-jährigen Mannes auf. Im auffahrenden Fahrzeug lösten die Airbags aus, der Kleinwagen war laut Polizei nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Verletzungen erlitt niemand. Die Schäden werden auf 5000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN