Oldenburger Straße Neues Fotostudio in der Delmenhorster Innenstadt

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sabrina Andexer eröffnet ein Fotostudio an der Oldenburger Straße 6. Sie freut sich schon auf die Eröffnung. Foto: Sascha Sebastian RühlSabrina Andexer eröffnet ein Fotostudio an der Oldenburger Straße 6. Sie freut sich schon auf die Eröffnung. Foto: Sascha Sebastian Rühl

Delmenhorst. Der Laden an der Oldenburger Straße stand lange leer. Nun zieht ein Fotostudio mit einer motivierten Fotografin an den Rand der Innenstadt.

Es tut sich was in der Oldenburger Straße: Direkt am Eingang zur Fußgängerzone, gegenüber von Wildfeuer, öffnet am 1. Juni die Fotografin Sabrina Andexer ihr Studio. „Ich habe mir die Räume hier angeschaut und war sofort begeistert“, sagt die 31-Jährige. Im Januar hatte sie in Ganderkesee mit einer Kollegin ein Studio eröffnet, nun steht sie in Delmenhorst auf eigenen Beinen.

Andexers Angebot umfasst „fast alles außer Passfotos“, wie sie sagt. Zur Eröffnung bietet Andexer alle Fotoshootings, abgesehen von Tieren oder Hochzeiten, für 100 Euro an.

Besonderer Blick für Motive

Als Fotografin habe sie einen ganz anderen Blick für Motive, schaffe es, den Charakter der Menschen auf Bildern abzubilden, und sorge für ausgedruckte Motive. „Handyfotos geraten oft auf Festplatten in Vergessenheit.“

Für die alleinerziehende Mutter ist das Studio ein großes finanzielles Risiko. „Ich kann nur ins kalte Wasser springen und hoffen, dass es gut läuft.“ Die Lage an der Oldenburger Straße sei jedoch sehr gut. Schon jetzt schauten einige Kunden rein. Demnächst wird der Baumarkt Wildfeuer auf der gegenüberliegenden Straßenseite schließen. „Aber vielleicht kommt da ja auch jemand Neues rein“, hofft Sabrina Andexer.

Mehr zum Fotostudio im Internet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN