Polizei sucht Zeugen 6000 Euro Schaden bei Unfall in Delmenhorst

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei einem Unfall in Delmenhorst sind 6000 Euro Schaden entstanden (Symbolfoto). Foto: Michael GründelBei einem Unfall in Delmenhorst sind 6000 Euro Schaden entstanden (Symbolfoto). Foto: Michael Gründel

Delmenhorst. 6000 Euro Schaden sind entstanden, als bei einem Unfall an der Adelheider Straße eine Stoßstange abgerissen wurde. Die Polizei sucht Zeugen zu dem Vorfall.

6000 Euro Schaden sind am vergangenen Mittwoch bei einem Unfall an der Adelheider Straße in Delmenhorst entstanden. Ein 20-jähriger Delmenhorster war gegen 16.35 Uhr mit seinem VW Lupo von der Adelheider Straße kommend nach links auf die Autobahn-Zufahrt in Richtung Oldenburg abgebogen.

Dabei kam zu einem Zusammenstoß mit dem in stadtauswärtiger Richtung fahrenden Mercedes einer 24-jährigen aus Hude. Das teilte die Polizei am Donnerstag mit. Durch den Unfall wurde die hintere Stoßstange vom Auto des 20-jährigen abgerissen.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich bei der Polizeiinspektion Delmenhorst unter Telefon (04221) 15590 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN