Feuerwehr-Einsatz Delmenhorster löschen Heckenbrand im Garten

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Berufsfeuerwehr rückte mit einem Löschzug zum Heckenbrand an der Berliner Straße aus. Foto: Sascha Sebastian RühlDie Berufsfeuerwehr rückte mit einem Löschzug zum Heckenbrand an der Berliner Straße aus. Foto: Sascha Sebastian Rühl

Delmenhorst. Eine Hecke und einige Bäume haben sich an der Berliner Straße in Delmenhorst entzündet. Nachbarn und Bewohner griffen zum Gartenschlauch und verhinderten Schlimmeres.

Eine Hecke hat am Dienstagmittag auf einer Länge von etwa zehn Metern an der Berliner Straße in Delmenhorst gebrannt. Auch einzelne Bäume entzündeten sich dabei, wie Holger Klein-Dietz von der Berufsfeuerwehr Delmenhorst sagte.

Selbstinitiative erfolgreich

Bevor die Retter eintrafen, hatten sich bereits Bewohner und Nachbarn mit Gartenschläuchen an die Löscharbeiten gemacht. „Das war bereits weitgehend gelöscht“, sagt Klein-Dietz. Für die Feuerwehr, die mit einem Löschzug und 12 Mann ausgerückt war, blieben Restlöscharbeiten. Wie es zu dem Brand kam, ist laut Feuerwehr unklar.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN