Fahrzeug übersehen Vier Leichtverletzte bei Verkehrsunfall in Delmenhorst

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Weil eine 20-jährige Autofahrerin ein Fahrzeug übersah, krachte es am Samstagvormittag auf der Adelheider Straße in Delmenhorst. Foto: Günther RichterWeil eine 20-jährige Autofahrerin ein Fahrzeug übersah, krachte es am Samstagvormittag auf der Adelheider Straße in Delmenhorst. Foto: Günther Richter

Delmenhorst. Auf der Adelheider Straße sind am Samstag gegen 10.30 Uhr zwei Fahrzeuge kollidiert, vier Personen haben dabei leichte Verletzungen erlitten.

Eine 20 Jahre alte Autofahrerin aus Syke befuhr die Adelheider Straße in stadtauswärtiger Richtung und bog nach links zur Autobahnauffahrt in Richtung Bremen ab. Dabei übersah sie laut Polizei das entgegenkommende Auto einer 41-jährigen Delmenhorsterin.

Auch zwei Neunjährige verletzt

Durch den Zusammenstoß wurden die Unfallverursacherin sowie die 41-jährige Fahrerin des entgegenkommenden Wagens und zwei neunjährige Insassen leicht verletzt. Offenbar weil es zunächst widersprüchliche Äußerungen gab, war ein größeres Aufgebot an Rettungskräften vor Ort. Die Schadenshöhe beträgt laut Polizei geschätzte 10.000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN