Ermittlungen gegen 27-Jährigen Im Drogenrausch auf Delmenhorster Straßen unterwegs

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei griff ihn auf, als er mit Marihuana und Kokain im Körper mit einem Quad im Straßenverkehr fuhr. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei griff ihn auf, als er mit Marihuana und Kokain im Körper mit einem Quad im Straßenverkehr fuhr. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Die Polizei griff ihn auf, als er mit Marihuana und Kokain im Körper mit einem Quad im Straßenverkehr fuhr. Nun ermittelt die Polizei gegen den Mann.

Ein 27 Jahre alter Quadfahrer aus Delmenhorst muss sich einem Strafverfahren stellen, weil er unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr fuhr. Laut Polizei wurde der Mann am frühen Dienstagmorgen gegen 4.40 Uhr an der Harpstedter Straße kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass der Quadfahrer einen Joint geraucht hatte. Zudem gab er selbst an, am Wochenende Kokain konsumiert zu haben. Ein Urin-Test auf der Wache bestätigte den Marihuana- und Kokain-Konsum. Nun muss die Auswertung einer Blut-Probe abgewartet werden. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den 27-Jährigen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN