Delmenhorster Schützenverein von 1847 Die Geheimnisse der Schützenuniform


Delmenhorst. An Festtagen trägt so mancher Schütze mehrere Dutzend Orden an der Uniform. Der Delmenhorster Klaus Logemann ist ein Urgestein des Schützenvereins von 1847. Seit fast 60 Jahren ist er dabei, er war König und Vizekönig und ist Chronist des ältesten Schützenvereins in Delmenhorst. Die 19 Orden an der Uniform spiegeln die lange Vereinszugehörigkeit wieder.

Wenn Klaus Logemann in seiner Uniform geht, klimpern 19 Schützen-Orden bei jedem Schritt, die goldene Achselschnur schwingt hin und her. „Wir nennen das Affenschaukel. Ich bin der Einzige im Verein, der eine trägt“, sagt der 88-Jährige. Für

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 9,95 €/Monat | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der NOZ MEDIEN und mh:n MEDIEN