„Umzu und mittendrin“ Kostenlose Führungen in Delmenhorst

Von Marie Busse

Organisieren den Erlebnistag (v.l.): Koordinator und Gästeführer Bernd Munderloh, Dr. Natalie Geerlings, Ländliche Erwachsenenbildung, Irmtraud Eilers, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus, Thomas Kossendey, Präsident Oldenburgische Landschaft Foto: Oldenburgische LandschaftOrganisieren den Erlebnistag (v.l.): Koordinator und Gästeführer Bernd Munderloh, Dr. Natalie Geerlings, Ländliche Erwachsenenbildung, Irmtraud Eilers, Leiterin der Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus, Thomas Kossendey, Präsident Oldenburgische Landschaft Foto: Oldenburgische Landschaft

Delmenhorst. Zum fünften Mal laden Gästeführer am Sonntag, 22. April, im gesamten Oldenburger Land zu kostenlosen Schnupperführungen ein. In Delmenhorst können Besucher mehr über die Geschichte der Eisenbahn und Armine Lahusen erfahren.

Unter dem Motto „Umzu und mittendrin“ geht es beim 5. Tag der Gästeführung um die Geschichte der Eisenbahn und die Fabrikantengattin Armine Lahusen in Delmenhorst. Im gesamten Oldenburger Land bieten Gästeführer am Sonntag, 22. April, jeweils um 14 und 16 Uhr kostenlose Schnupperführungen ohne vorherige Anmeldung an.

Zwei Führungen in Delmenhorst

Bei der Kostümführung können Besucher das Leben der Fabrikantengattin Armine Lahusen kennenlernen und dabei Wissenswertes über das Unternehmen Nordwolle erfahren. Zu der Führung treffen sich Interessierte am Teehaus Möller an der Kirchstraße. Eine weitere Führung beleuchtet die Geschichte der Eisenbahn. Vor 150 Jahren wurde Delmenhorst an das Schienennetz angeschlossen und damit veränderte sich die regionale Bedeutung. Treffpunkt für die Führung ist der Eingang des Bahnhofs auf der ZOB-Seite.

41 Führungen im gesamten Gebiet

Die Arbeitsgemeinschaft Kulturtourismus der Oldenburgischen Landschaft organisiert den Erlebnis-Tag. Mit 41 Führungen von Jever bis Vechta machen die Gästeführer auf das kulturelle Angebot in diesem Sommer aufmerksam. 22 Führungen wurden eigens für den Tag organisiert und finden zum ersten Mal statt. „Auf dem Erlebnistag der Gästeführung präsentieren unsere Gästeführerinnnen und Gästeführer einen Querschnitt durch die kulturelle Vielfalt unserer Heimat“, sagt Landschaftspräsident Thomas Kossendey. „Sie sind echte Kulturbotschafter, deren Arbeit wir sehr gerne unterstützen.“


Das gesamte Programm des „5. Erlebnis-Tags der Gästeführung im Oldenburger Land“ mit den einzelnen Führungsthemen steht unter www.kulturtourismus-ol.de zum Download zur Verfügung. Weitere Informationen unter: www.kulturtourismus-ol.de