zuletzt aktualisiert vor

Bunte Autoschau in Delmenhorst Autofrühling zeigt über 100 Fahrzeuge in der City

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tausende Besucher flanierten beim Autofrühling im vergangenen Jahr durch die Innenstadt. Foto: Melanie HohmannTausende Besucher flanierten beim Autofrühling im vergangenen Jahr durch die Innenstadt. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Rund um den 12. Delmenhorster Autofrühling wird ein buntes Programm in der Innenstadt und in der Graft geboten. Parallel dazu gibt es den ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres.

Zwölf Autohäuser, 20 Marken und über 100 Fahrzeuge: Der Delmenhorster Autofrühling verwandelt am kommenden Sonntag, 22. April, die Innenstadt in eine bunte Fahrzeugschau. Oldtimer, US-amerikanische Kult-Karossen sowie die neuesten Modelle gibt es von 12 bis 18 Uhr in der City zu bestaunen. Parallel dazu öffnen die Innenstadt-Geschäfte von 13 bis 18 Uhr ihre Türen zum ersten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres.

Über 100 Fahrzeuge in der City

Den Besuchern wird wie bei den vorherigen Ausgaben ein vielseitiges Programm geboten. Insgesamt zwölf Autohäuser aus Delmenhorst und Umland präsentieren auf dem Rathausplatz und auf dem Bismarckplatz über 100 Fahrzeuge von mehr als 20 Marken. „Delta Crabs“ spielt dazu Blues.

Tuning-Gruppe erstmals mit dabei

Eine Premiere bei der diesjährigen Ausgabe feiert das „Fasteam“ aus Bremen, das sich dem Thema Tuning widmet. Aus dem gesamten Norden reist die Gruppe an die Delme und stellt 23 getunte Straßenflitzer auf dem Rathausbrunnenplatz zur Schau.

E-Mobilität wird in Markthalle thematisiert

In der Markthalle widmet sich die Planersocietät unter der Überschrift „Delmenhorst elektrisiert“ der E-Mobilität in Delmenhorst. Eine Ausstellung sowie zwei Podiumsgespräche am Nachmittag sind ab 14 Uhr geplant.

Biker-Meile entlang der Bahnhofstraße

Entlang der Bahnhofstraße entfaltet sich zum fünften Mal die Biker-Meile mit zahlreichen Motorrad-Modellen. Tom Shadow spielt Folk- und Country-Musik. Auch an das jüngere Publikum hat die ausrichtende Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft gedacht. So gibt es auf dem Wallplatz einen Verkehrsübungsplatz, Kinderschminken und viele Mitmachaktionen. Die Lange Straße wird zur Freizeit- und Tourismusmeile. Am Schweinemarkt kommen Fans amerikanischer Oldtimer auf ihre Kosten. Ein DJ wird auflegen und eine Tanzgruppe auftreten.

Tretboot- und Minigolfsaison startet am Autofrühling-Sonntag

Parallel zum Autofrühling wird die Tretboot- und Minigolfsaison in der Graft eingeläutet. Das Bootfahren ist kostenlos.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN