7500 Euro Schaden Unachtsamkeit führt in Delmenhorst zu Unfall

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Durch Unachtsamkeit ist es an der Nutzhorner Straße zu einem Unfall gekommen. Foto: Stefan Puchner/dpaDurch Unachtsamkeit ist es an der Nutzhorner Straße zu einem Unfall gekommen. Foto: Stefan Puchner/dpa

Delmenhorst. 7500 Euro Sachschaden sind bei einem Auffahrunfall in Delmenhorst entstanden. Ein Auto war anschließend nicht mehr fahrbereit.

Zu einem Auffahrunfall ist es am Mittwochabend gegen

18.58 Uhr in der Nutzhorner Straße in Delmenhorst gekommen. Ein 24-jähriger

Autofahrer aus Delmenhorst fuhr hinter dem Fahrzeug eines 42 Jahre

alten Mannes, ebenfalls aus Delmenhorst, in Richtung stadtauswärts, teilt die Polizei mit. Als der 42-Jährige verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies

sein Hintermann zu spät und fuhr auf den vor ihm fahrenden Pkw auf.

Der Wagen des 24-Jährigen musste abgeschleppt werden. Insgesamt

entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 7500 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN