Ostfriesenkrimi live Klaus-Peter Wolf liest in Delmenhorst aus „Ostfriesenfluch“

Von Thomas Breuer

Klaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl sind auch bei Lesungen ein eingeschworenes Paar. Foto: Holger BloemKlaus-Peter Wolf und seine Frau Bettina Göschl sind auch bei Lesungen ein eingeschworenes Paar. Foto: Holger Bloem

Delmenhorst. Klaus-Peter Wolf kommt mit „Ostfriesenfluch“ nach Delmenhorst.

Einmal mehr wird Klaus-Peter Wolf einen neuen Ostfriesenkrimi in der Delmenhorster Buchhandlung Decius, Lange Straße 11, vorstellen: Am Donnerstag, 24. Mai, 20 Uhr, liest er dort aus „Ostfriesenfluch“.

Bettina Göschl ist mit von der Partie

Wolf wird in Begleitung seiner Frau Bettina Göschl anreisen, die einige Lieder von „Ostfriesenblues“, ihrer neuen CD mit Krimisongs, zum Besten geben wird. Karten für den Abend sind direkt bei Decius erhältlich, allerdings erst ab Donnerstag, 26. April. Sie kosten 15 Euro.