„Circus Olympia“ am Reinersweg Zirkus bringt Luftakrobaten, Clowns und Kamele mit

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Artisten, aber auch viele Tiere stehen beim Zirkus Olympia in der Manege, der ab Donnerstag sein Zelt am Reinersweg öffnet. Foto: Lavinia RenzArtisten, aber auch viele Tiere stehen beim Zirkus Olympia in der Manege, der ab Donnerstag sein Zelt am Reinersweg öffnet. Foto: Lavinia Renz

Delmenhorst. Anmutige Artisten und humane Tierdressuren verspricht der „Circus Olympia“ für sein Gastspiel am Reinersweg. Vom 12. bis zum 22. April öffnen sich die Zelttüren.

Exotische Tiere vom Kamel bis zum Lama und zahlreiche Artisten aus aller Welt versammelt der „Circus Olympia“ ab Donnerstag, 12. April, bis zum 22. April in seiner Manege. Das Zirkuszelt wird nahe Kaufland und Obi am Reinersweg aufgeschlagen. „Internationale Reise durch die weite Circuswelt“ heißt das zweistündige Programm. Es setzt auf eine Kombination aus Turnkunst, Clownerie und Tierdressuren.

Wasserbüffel, Lamas und das kleinste Pony der Welt

Auf Orientalisches mit Kamelen und Wasserbüffeln folgt eine Karawane mit Lamas aus Südamerika. Das kleinste Pony der Welt und die übereinander springenden Schweizer Hunde sollen vor allem Kinder begeistern. „Edle Friesenhengste, Tigerschecken und andere Pferderassen sind der besondere Stolz des Circus Olympia“, hebt Lavinia Renz hervor. Körperbeherrschung beweisen Virgina am Trapez, „Schlangenfrau“ Miss Helena und Vivian mit den tanzenden Hula-Hoop-Reifen, aber auch Kunstreiter und Jongleure. Lustig soll es bei den Spaßmachern Bimbo und Peppo werden.

Freitag ist Familientag

Vorstellungen gibt es donnerstags und freitags um 16 Uhr, samstags um 15 und 19 Uhr sowie sonntags um 14 Uhr. Von Montag bis Mittwoch sind Ruhetage. Am Familientag am Freitag zahlen auch Erwachsene den ermäßigten Preis. Für die Vorstellung am Samstag um 19 Uhr kostet der reguläre Eintritt sieben Euro, Logenplätze kosten zehn Euro. Eine Kartenreservierung ist telefonisch unter (0152) 29836321 oder im Internet unter www.circus-olympia.de möglich. Zudem gibt es einen Kartenvorverkauf an der Zirkuskasse, die an Spieltagen von 11 bis 12 Uhr öffnet. Zu diesen Zeiten ist auch die Tierschau zugänglich, die sonst nur in den Vorstellungs-Pausen zu sehen ist.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN