Ein Kindheitstraum wird wahr Makeupwerkstatt Delmenhorst öffnet am 17. April

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Charmaine Akbulut eröffnet am 17. April die Makeupwerkstatt. Foto: Marie BusseCharmaine Akbulut eröffnet am 17. April die Makeupwerkstatt. Foto: Marie Busse

Delmenhorst. Charmaine Akbulut eröffnet im April die Makeupwerkstatt unter dem Dach der Haarwerkstatt und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum.

„Wir wollen ein Rundum-sorglos-Paket bieten“, sagt Charmaine Akbulut. Am Dienstag, 17. April, eröffnet sie ergänzend zur Haarwerkstatt ihres Mannes die Makeupwerkstatt am Uferweg 11 und erfüllt sich damit einen Kindheitstraum. „Ich habe Industriekaufrau gelernt, aber Schminken war immer eine Leidenschaft von mit“, erklärt sie. Sie bietet festliches Make-up, Schminkworkshops und auch Leistungen wie Microblading an. Im März schloss sie ihre Ausbildung zur Make-up-Artistin in Hamburg ab.

Brautmakeup im Angebot

Bislang schminkte sie die Kunden im Salon ihres Mannes an der Grünen Straße. „Die Makeupwerkstatt hat sich daraus entwickelt, weil der Bedarf da war“, erklärt Charmaine Akbulut. Kundinnen können sich jetzt im Studio am Uferweg verschönern lassen. „Die räumliche Trennung war wichtig. Hier ist entspannter als im Salon. Das ist auch unser Alleinstellungsmerkmal“, betont die 32-Jährige. Vor allem für Bräute spiele das eine große Rolle. „Sie sollen sich wohlfühlen, während ich sie für ihren großen Tag style“, sagt sie. Das Studio biete dafür die ideale Atmosphäre.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN