Älteres Rohr ersetzt Lange Straße in Delmenhorst wird nach Wasserrohrbruch endlich fertig

Von Sascha Sebastian Rühl

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Arbeiten am Marktplatz sollen bald beendet werden. Foto: Sascha RühlDie Arbeiten am Marktplatz sollen bald beendet werden. Foto: Sascha Rühl

Delmenhorst. Die Arbeiten an einem gebrochenen Wasserrohr gehen gut voran. Ein Ende ist endlich in Sicht.

Bald sind die Bagger verschwunden: Die derzeitigen Tiefbauarbeiten auf dem Marktplatz werden voraussichtlich am 12. April beendet sein, teilt Britta Fengler, Sprecherin der Stadtwerke, auf dk-Nachfrage mit. Die seien nötig geworden, da ein älteres Wasserrohr bei eisigen Temperaturen Anfang März gebrochen war. Nun werde es erneuert. Damit seien in dem Bereich Marktplatz und Fußgängerzone sämtliche Leitungen der Stadtwerke auf dem neuesten Stand. Sämtliche unterirdische Leitungen, die in der Fußgängerzone verlegt waren, wurden laut Fengler im Zuge der Erneuerung der Fußgängerzone ausgetauscht und somit auf den neuesten Stand gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN