Stadtkirche Delmenhorst Konzert zum Gedenken an Martin Luther King

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Wildeshauser Gospelchor „Joyful Voices“ unter der Leitung von Ralf Grössler singt in der Stadtkirche zum Gedenken an Dr. Martin Luther King Gospels und Spirituals. Foto: Joyful VoicesDer Wildeshauser Gospelchor „Joyful Voices“ unter der Leitung von Ralf Grössler singt in der Stadtkirche zum Gedenken an Dr. Martin Luther King Gospels und Spirituals. Foto: Joyful Voices

Ein „Konzert für den Frieden“ steht am Mittwoch, 4. April 2018, um 20 Uhr in der Stadtkirche an – zum Gedenken an Dr. Martin Luther King, den US-amerikanischen Baptistenpastor und Bürgerrechtler (1929-1968).

Anlässlich des 50. Jahrestages der Ermordung des Friedensnobelpreisträgers soll es an diesem Abend Lesungen aus der Zeit der Bürgerrechtsbewegungen und Impulse für die heutige Zeit geben, sagt Stadtkirchenpfarrer Thomas Meyer. Im Wechsel zu den Texten von und über Dr. King, vorgetragen von Meyer und Johannes Mitternacht, singt der Wildeshauser Gospelchor „Joyful Voices“ unter der Leitung von Ralf Grössler Gospels und Spirituals. Die Sehnsucht nach „einem friedlichen Miteinander“ soll thematisiert werden.

Freier EIntritt

Zu den Songs, die zu hören sein werden, gehören unter anderem „We shall walk through the Valley in Peace“, „Somebodys prayinʼ“, „Walkinʼ on that heavenly road“ und „Go tell it on the mountain“.

Der Gospelchor „Joyful Voices“ wird musikalisch begleitet von Karola Schmelz-Höpfner (Klavier), Helmut Reuter (Bass) und Dagmar Grössler-Romann (Cajon).

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN