Bauarbeiten B75 nach Delmenhorst wird zwei Tage lang gesperrt

Von Frederik Grabbe

Autofahrer, die von Bremen nach Delmenhorst fahren, brauchen Geduld: Zwischen Samstag- und Montagmorgen werden in Höhe Duckwitzstraße Bauarbeiten ausgeführt. Darum steht eine Sperrung an. Symbolfoto: imago/HartenfelserAutofahrer, die von Bremen nach Delmenhorst fahren, brauchen Geduld: Zwischen Samstag- und Montagmorgen werden in Höhe Duckwitzstraße Bauarbeiten ausgeführt. Darum steht eine Sperrung an. Symbolfoto: imago/Hartenfelser

Delmenhorst. Autofahrer, die von Bremen nach Delmenhorst fahren, brauchen Geduld: Zwischen Samstag- und Montagmorgen werden in Höhe Duckwitzstraße Bauarbeiten ausgeführt. Darum steht eine Sperrung an.

Autofahrer auf der B75 zwischen Bremen und Delmenhorst müssen sich auf eine Straßensperrung gefasst machen: Zwischen Samstag, 24. März, 6 Uhr, und Montag, 26. März, 6 Uhr, werden auf der Bundesstraße in Richtung Delmenhorst in Höhe der Brücke Duckwitzstraße Bauarbeiten vonstattengehen. „Die Hauptfahrtrichtung nach Delmenhorst wird in dieser Zeit gesperrt sein“, teilt die Verkehrsmanagementzentrale (VMZ) in Bremen mit.

Arbeiten an Schächten und am Asphalt

Der Verkehr wird über die Abfahrt Duckwitzstraße aus Bremen heraus geleitet. Am Samstag ist darum laut Mitteilung mit starken Verkehrsbehinderungen in Richtung Delmenhorst zu Rechnen. Bei den Bauarbeiten werden an der Stelle Schächte und Teilbereiche der Asphaltfahrbahn erneuert, teilt die VMZ mit.