Kollision an A28-Abfahrt Fahrlehrerin wird bei Unfall in Delmenhorst verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine Fahrlehrerin ist bei einem Unfall in Delmenhorst verletzt worden. Foto: Michael GründelEine Fahrlehrerin ist bei einem Unfall in Delmenhorst verletzt worden. Foto: Michael Gründel

Delmenhorst. Eine Fahrlehrerin ist am Montag bei einem Unfall an der A28-Abfahrt in Delmenhorst-Deichhorst leicht verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den im Kreuzungsbereich stehenden Fahrschulwagen übersehen.

Laut Polizei wollte die 17-jährige Fahrschülerin aus Delmenhorst um 14.24 Uhr in Deichhorst von der A28 auf die Wildeshauser Straße abbiegen. Dabei ging ihr kurzzeitig der Motor des Fahrzeugs aus.

Auto fährt auf Fahrschulwagen auf

Dies übersah ein 49-jähriger Fahrzeugführer aus der Gemeinde Dötlingen und fuhr auf das Fahrschulfahrzeug auf. Beide Fahrzeuge wurden bei dem Unfall beschädigt, die Fahrlehrerin wurde leicht verletzt. Die Schadenshöhe ist derzeit unbekannt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN