Auch Seitenstraßen betroffen Syker Straße in Delmenhorst wird halbseitig gesperrt

Von Kai Hasse

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Syker Straße in Delmenhorst wird halbseitig gesperrt. Foto: Marc Tirl/dpaDie Syker Straße in Delmenhorst wird halbseitig gesperrt. Foto: Marc Tirl/dpa

Delmenhorst. Wegen Kanalbauarbeiten der Stadtwerke muss die Syker Straße in Delmenhorst für mehr als zwei Wochen halbseitig gesperrt werden.

Laut Mitteilung der Stadt finden die Arbeiten in der Zeit von Samstag, 17. März, bis Dienstag, 3. April, zwischen der Kreuzung Berliner Straße/Lübecker Weg und Anton-Günther-Straße/Am Fuhrenkamp in Fahrtrichtung Innenstadt statt.

Fuhrenkamp nur von Bremer Straße erreichbar

In stadtauswärtiger Richtung wird die Syker Straße demnach zur Einbahnstraße. Auch die Straße Am Fuhrenkamp ist von der Sperrung betroffen. Sie kann lediglich von der Bremer Straße aus angesteuert werden. Für Fußgänger und Radfahrer ist der Bereich passierbar. Umleitungen über Langenwischstraße und Bremer Straße sind ausgeschildert.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN