14. Aufräumaktion beendet Hunderte Delmenhorster holen Müll aus der Landschaft

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Sie gehörten zu den Helfern, die den Tiergarten aufräumten und unter anderem einen Küchenschrank bargen. Foto: Thomas BreuerSie gehörten zu den Helfern, die den Tiergarten aufräumten und unter anderem einen Küchenschrank bargen. Foto: Thomas Breuer

Delmenhorst. Fast zwei Dutzend kleine und große Gruppen haben bei der 14. Aufräumaktion „Delmenhorst...putzt sich heraus!“ am Samstag weniger Müll als in früheren Jahren aus der Landschaft geholt.

Das zumindest ist die erste Einschätzung von Monika Grenzdörfer und Jürgen Müller-Schönborn, die die Aktion von städtischer Seite organisatorisch begleitet haben.

„Wirklich originelle Funde, wie wir sie früher schon hatten, waren diesmal nicht dabei“, bilanzierte Grenzdörfer.

Ein Fund wird der Polizei übergeben

In Stickgras fand die Aktion Sauberes Delmenhorst allerdings ein Portemonnaie mit Ausweispapieren, das der Polizei übergeben wird. Und im Stadtwesten trugen Angehörige des Runden Tisches Tiergarten zusammen mit Helfern aus der Nachbarschaft unter anderem einen kompletten Küchenschrank zum Sammelplatz. Gefüllt war dieser mit ausgedienten Lampen und Weihnachtsdekoration.

Was an diesem und den anderen Sammelplätzen zusammenkam, wird im Auftrag der Stadt zunächst noch gewogen und dann entsorgt.

Grippe dezimierte manche Gruppe

Insgesamt 769 Helfer waren einschließlich der Kita- und Schulkinder, die schon am vergangenen Mittwoch aufräumten, diesmal angemeldet. Allerdings hatte die Grippe manche Gruppe dezimiert.

Die LzO wird der Delmenhorster Tafel und dem Integrationslotsenteam jeweils 800 Euro übergeben, also etwa zwei Euro für jeden angemeldeten Helfer bei der großen Putzaktion. Auch wenn es wieder einigen Müll aus der Natur zu holen galt, sind die Verantwortlichen aus der städtischen Verwaltung überzeugt. Im Verhältnis seien es auch in manchem Wohnquartier nur wenige, die das Bild einer Verwahrlosung erzeugen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN