Historische Stadtansicht Früher nicht „oben ohne“ aus dem Haus

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Delmenhorst. Eine standesgemäße Kopfbedeckung war vor gut 100 Jahren noch die reine Selbstverständlichkeit.

Das belegt diese historische Postkartenansicht der Delmenhorster Innenstadt. Das Datum der Fotovorlage für die Karte, die vermutlich aus der Anfangszeit des 20. Jahrhunderts stammt, ist leider nicht bekannt. Auch ist kein Poststempel vorhanden – das gute Stück hat unbenutzt und unbeachtet viele Jahrzehnte bei Irmgard Paulshoff und zuvor bei ihrer Tante gelegen. Beim Ausmisten ist die dk-Leserin auf das bildliche Zeitdokument gestoßen und hat es der Redaktion freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

Auf dem linken Gebäude ist halb der Name „Sudmann’s Hôtel“ zu erkennen. Heute befindet sich hier das Neue Fitger-haus. In der Bildmitte ragt der markante Treppengiebel der ehemaligen Einhorn-Apotheke empor. Foto: Irmgard Paulshoff


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN