zuletzt aktualisiert vor

Polizei sucht Zeugen In Delmenhorst fünf Altpapiertonnen in Brand gesetzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Symbolfoto: Jörn MartensSymbolfoto: Jörn Martens

Delmenhorst. Im Delmenhorster Stadtgebiet sind am Freitagabend in der Zeit von 21 bis 23 Uhr insgesamt fünf Altpapiertonnen in Brand gesetzt worden.

Die fünf Tonnen befanden sich an der Sven-Hedin-Straße, am Hasporter Damm, an der Amundsenstraße, an der Cramerstraße und an der Elbinger Straße. Sie wurden beschädigt oder zerstört. In zwei Fällen griffen die Flammen auch auf angrenzende Holzverschläge über.

Weiteres Feuer am Sonntagmorgen

Am Sonntagmorgen folgte gegen 3.45 Uhr der Brand eines Glascontainers an der Delmodstraße. Er breitete sich auf einen nebenstehenden Altkleidercontainer aus, bevor ihn die Feuerwehr löschen konnte.

Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Gruppen bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei in Delmenhorst, Telefon (04221) 1559-0, zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN