Wettbewerb „Filmklappe“ startet Beste Nachwuchsfilmer in Delmenhorst gesucht

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Das Thema und das Genre sind bei dem Wettbewerb frei wählbar.  Archivfoto: Stefanie PreuinDas Thema und das Genre sind bei dem Wettbewerb frei wählbar. Archivfoto: Stefanie Preuin

Delmenhorst. Ein Drehbuch schreiben, Regie führen und Szenen aufnehmen. Das medienpädagogische Zentrum der Stadt Delmenhorst sucht mit dem Wettbewerb „Filmklappe“ die besten Nachwuchsregisseure.

Ein Drehbuch schreiben, Regie führen und Szenen aufnehmen. In diesem Jahr erhalten junge Filmemacher wieder die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen. Die Delmenhorster Ausgabe des niedersachsenweiten Wettbewerbs „Filmklappe“ ruft Kindergartengruppen, Schulklassen und Hobbyfilmer auf, mit einem selbst gedrehten Videofilm teilzunehmen. Reportage, Spielfilm oder Dokumentation, alle Genres können eingereicht werden. Auch das Thema ist frei wählbar. Wichtig ist, dass der Film eine nachvollziehbare Handlung hat und möglichst eine Länge von 15 Minuten einhält.

Einsendeschluss am 15. September

Voraussetzung zur Teilnahme ist, dass der Film bis zum Einsendeschluss nicht älter als ein Jahr ist und die Nachwuchsfilmer zum Zeitpunkt der Produktion noch einen Kindergarten oder eine Schule besucht haben. Im MPZ können Geräte für die Dreharbeiten ausgeliehen werden.

Die beiden jeweils besten Filme gewinnen

Prämiert werden die beiden jeweils besten Filme in den Kategorien „Förderschule“, „Kindergarten/Grundschule“, „Sekundarbereich Klassen 5 bis 7“, „Sekundarbereich Klassen 8 bis 10“ und „Sekundarbereich Klassen 11 bis 13“. Die Preise werden kurz vor den Herbstferien vergeben. Die Sieger nehmen am Landesentscheid in Aurich teil.

Die Filme können bis zum 15. September in der Stadtbücherei an der Langen Straße 1a eingereicht werden. Gefördert wird der Wettbewerb durch das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung, die Oldenburgische Landschaft und die Stadtbücherei.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN