Verursacherin fährt zunächst davon Geparktes Auto beim Öffnen der Tür in Delmenhorst beschädigt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei hat ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei hat ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Ein Schaden in Höhe von 250 Euro ist am Montag gegen 21 Uhr an der Hannah-Arendt-Straße in Delmenhorst entstanden.

Beim Öffnen der Beifahrertür eines geparkten Wagens ist ein daneben abgestelltes Auto eines 29-jährigen Delmenhorsters beschädigt worden. Der entstandene Schaden war zwar gering, die Verursacherin entfernte sich aber trotzdem unerlaubt vom Ort des Geschehens. Der aufmerksame Halter des beschädigten Fahrzeugs konnte den Sachverhalt aber beobachten und die Polizei verständigen. Während der Unfallaufnahme erschien dann die Verursacherin auf dem Parkplatz. Gegen sie wurde ein Verfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN