Feuerwehr alarmiert Mülltonnen gehen in Delmenhorst in Flammen auf

Von Marco Julius

Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte den Brand an der Strehlener Straße sehr schnell löschen. Foto: Ludger JungeblutDie alarmierte Berufsfeuerwehr konnte den Brand an der Strehlener Straße sehr schnell löschen. Foto: Ludger Jungeblut

Delmenhorst. An der Strehlener Straße sind am Freitagabend gegen 20.45 Uhr aus noch unbekannter Ursache Mülltonnen in Brand geraten.

Das Feuer griff auf einen Zaun und eine Hecke über. Zudem ist ein parkendes Auto in Mitleidenschaft gezogen worden. Die alarmierte Berufsfeuerwehr konnte den Brand sehr schnell löschen. Ein Übergreifen des Feuers auf einen in der unmittelbaren Nähe stehenden Wagen wurde so verhindert. Allerdings ist dieser im Kotflügel- und Vorderreifenbereich beschädigt worden. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mehrere Hundert Euro. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Delmenhorst unter (04221) 15590 in Verbindung zu setzen.