24-Stunden-Burginsellauf Delmenhorster Rathaus ziert Medaille für Läufer

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Vorfreude auf den Burginsellauf in Delmenhorst: von links Birgit Woltjen-Ulbrich, Oberbürgermeister Axel Jahnz und Dieter Meyer. Foto: Melanie HohmannVorfreude auf den Burginsellauf in Delmenhorst: von links Birgit Woltjen-Ulbrich, Oberbürgermeister Axel Jahnz und Dieter Meyer. Foto: Melanie Hohmann

Delmenhorst. Wenn am 16. und 17. Juni 2018 in Delmenhorst der 24-Stunden-Burginsellauf in seine nächste Runde geht, können sich die Aktiven als besonderes Erinnerungsstück eine Medaille mit dem Motiv des Rathauses sichern.

Das erste Exemplar übergaben Birgit Woltjen-Ulbrich und Dieter Meyer am Donnerstagnachmittag an Oberbürgermeister Axel Jahnz. Es ist die zweite Medaille in der Geschichte des Laufes, im vergangenen Jahr war darauf der Wasserturm zu sehen.

Bislang 44 Teams am Start

Die 175 Startplätze für Einzelläufer sind für das genannte Wochenende ausgebucht, dazu 44 von maximal 80 Startplätzen für Mannschaften.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN