Polizei sucht Zeugen Nach Unfall in Delmenhorst geflohen

Von Marco Julius

Sachschaden in Höhe von 2000 Euro ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Heerstraße entstanden. Foto: Michael GründelSachschaden in Höhe von 2000 Euro ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Heerstraße entstanden. Foto: Michael Gründel

Delmenhorst. Sachschaden in Höhe von 2000 Euro ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall auf der Bremer Heerstraße entstanden.

Ein 65-jähriger Delmenhorster wollte mit seinem Auto gegen 19.20 Uhr nach links in die Straße Iprumper Moor abbiegen. Während des Abbiegemanövers, das durch den betätigten Blinker angekündigt wurde, wurde der Wagen des 65-Jährigen von einem unbekannten Auto überholt. Im Einmündungsbereich zum Iprumper Moor kam es dann zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, durch den das des 65-Jährigen erheblich beschädigt wurde. Der Unfallverursacher flüchtete im Anschluss laut Polizei vom Unfallort weiter in Richtung Stadtmitte. Wer Hinweise zu diesem Unfall geben kann, setzt sich unter (04221) 15590 mit der Polizei in Verbindung.