Polizei sucht Zeugen Zwei Autos in Delmenhorst mit Farbe besprüht

Von Jan Eric Fiedler

Zwei Autos sind in Delmenhorst in Farbe beschädigt worden. Symbolfoto: dpaZwei Autos sind in Delmenhorst in Farbe beschädigt worden. Symbolfoto: dpa

Delmenhorst. Zwei Autos sind in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch im Delmenhorster Stadtnorden mit Farbe besprüht worden. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Laut Mitteilung der Polizei ereigneten die beiden Taten sich zwischen Dienstag, 20. Februar, 20 Uhr, und Mittwoch, 21. Februar, 7 Uhr. In einem Fall wurde ein in der Schönemoorer Straße abgestellter, grauer VW Polo mit silberfarbenem Lack besprüht. Die zweite Tat ereignete sich im Hebbelweg. Dort wurde ein schwarzer Smart mit Lack, ebenfalls silberfarben, beschmiert. Die Reinigung der Fahrzeuge, sofern sie überhaupt restlos gelingt, wird laut Polizei pro Fahrzeug rund 1000 Euro kosten.

Polizei sucht Zeugen

Wer Hinweise zu Personen geben kann, die sich zum Tatzeitpunkt in der Nähe der Tatorte aufgehalten haben, wird gebeten, sich unter (04221) 15590 an die Polizei Delmenhorst zu wenden.