In falscher Richtung unterwegs Radfahrer an Bremer Straße leicht verletzt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Weil er auf einem Radweg an der Bremer Straße in der falschen Richtung fuhr, ist ein 18 Jahre alter Radfahrer am Montag in Delmenhorst leicht verletzt worden. Symbolfoto: Michael GründelWeil er auf einem Radweg an der Bremer Straße in der falschen Richtung fuhr, ist ein 18 Jahre alter Radfahrer am Montag in Delmenhorst leicht verletzt worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Delmenhorst. Weil er auf einem Radweg an der Bremer Straße in der falschen Richtung fuhr, ist ein 18 Jahre alter Radfahrer am Montag in Delmenhorst leicht verletzt worden.

Ein 18 Jahre alter Radfahrer ist bei einem Unfall am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Gegen 16.40 Uhr befuhr laut Polizei ein 35 Jahre alter Autofahrer die Bremer Straße in Richtung stadtauswärts, als es an der Einmündung zur Wittekindstraße zu einem Zusammenstoß mit dem Radfahrer kam, der in falscher Fahrtrichtung auf dem Radweg fuhr. Der 18-Jährige wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN