Leiharbeiter werden übernommen CSM schafft 40 neue Vollzeitstellen in Delmenhorst

Von Jan Eric Fiedler

Im Delmenhorster CSM-Werk werden 40 neue Stellen geschaffen. Foto: CSM Bakery SolutionsIm Delmenhorster CSM-Werk werden 40 neue Stellen geschaffen. Foto: CSM Bakery Solutions

Delmenhorst. Im Delmenhorster Werk von CSM Bakery Solutions werden bis Ende April 40 neue Vollzeitstellen für die Produktion von Donuts, Croissants und Co. geschaffen. Dies teilte das Unternehmen am Montag mit.

Das Werk von CSM Bakery Solutions in Delmenhorst ist bekannt für die Herstellung von Spezialmargarinen und Fetten der Marke „MeisterMarken“. Inzwischen hat es sich auch zu einem der europaweit führenden Hersteller von Donuts entwickelt. Zudem entstehen in der Fabrik auf dem Bremer Feld zahlreiche weitere Gebäckspezialitäten wie Croissants und Laugengebäck, die dann tiefgekühlt an Kunden wie Bäckereien, Coffeeshops und Lebensmitteleinzelhändler geliefert werden. Derzeit sind 365 Mitarbeiter bei CSM in Delmenhorst beschäftigt.

„Wir sind stolz darauf, ein wichtiger Bestandteil der hiesigen Industriekultur zu sein“, wird CSM-Werkleiter Horst von Soosten in der Mitteilung des Unternehmens zitiert. „Deshalb investieren wir mit den neuen, zunächst befristeten Stellen gern in die Zukunft dieses Standorts.“ Zu den Neueinstellungen gehören laut Mitteilung auch einige Leiharbeiter, die jetzt in Vollzeitstellen übernommen werden. 2015 hatte CSM mehr als 10 Millionen Euro für eine neue Donut-Produktionslinie im Werk investiert. Jährlich werden rund 300 Millionen Donuts in Delmenhorst produziert.