Historische Stadtansicht Richtfest in der Delmenhorster Kläranlage gefeiert

Von Dirk Hamm

Delmenhorst. Eine imposante Baustelle präsentiert sich aus der Vogelperspektive: Im Mai 1977 wurde für das Betriebsgebäude des neuen biologischen Klärwerks Am Donneresch in Schafkoven Richtfest gefeiert.

Über viele Jahre hinweg erfuhr die 1964 mit dem ersten Bauabschnitt in Betrieb genommene Delmenhorster Abwasserreinigungsanlage einen kontinuierlichen Auf- und Ausbau. 1979 konnte die biologische Reinigungsstufe nach vierjähriger Bauzeit ihre Arbeit aufnehmen.

6,3 Millionen Kubikmeter Schmutzwasser werden heute jährlich in der Kläranlage gereinigt. Über die Stadtgrenzen hinaus sorgt die Anlage der Stadtwerke Delmenhorst für die Aufbereitung des Schmutzwassers auch aus den Gemeinden Ganderkesee und Harpstedt, das durch ein 284 Kilometer langes Kanalnetz bis zum Klärwerk geleitet wird. Foto: dk-Archiv/Horst Schilling